+43 (0)3124/51 790cfgraier@graier.atAlles rund ums Schwimmbad – Pflege, Technik und Service.

Wir beraten Sie gerne
+43 (0)3124/51 790

Schwimmbäder

Schwimmbäder dienen der Erholung und sportlichen Betätigung im Wasser. Es gibt sie in unzähligen Ausführungsvarianten, die sich nicht nur in Form und Farbe, sondern auch ganz entscheidend in Aufbau und Technik sowie Material und Beschaffenheit unterscheiden. Hier erhalten sie einen kurzen Überblick über die drei gängigsten Schwimmbadtypen:

Folienbecken
Stahlwandbecken
Becken aus Polyestergewebe

Folienbecken

Folienbecken können als Überlaufbecken und Skimmerbecken ausgeführt werden. Wir stehen ihnen bei der Planung ihres Schwimmbades gerne zur Seite.

Als Skimmerbecken
mit Styroporschalsteinen

Mit den Styropormassivsteinen ist der Bau ihres Schwimmbeckens ohne aufwändiges Verschalen, verputzen und isolieren möglich.

Als Skimmerbecken
als Betonbecken

Oder als Überlaufbecken

Keine sichtbare Wasserlinie, da das Wasser über die umlaufende Rinne in das notwendige Auffangbecken fließt.

Schwimmbadfolien

In diese Becken verlegt unser Fachpartner die Firma Foli-tec Möstl-Paschinger OG passgenau die Schwimmbadfolie in der gewünschten Farbe. Verwendet werden ausschließlich qualitativ hochwertige Schwimmbadfolien.

Stahlwandbecken

Gibt es in runder oder ovaler Form. Runde Stahlwandbecken können auch frei stehen und müssen nicht wie die ovalen Becken ganz oder teilweise in den Boden versenkt werden.

Vorteile:
günstig
schneller und einfacher Aufbau
langlebig

Becken aus Polyestergewebe

Flexible Rund- oder Rechteckformen mit einer Stützkonstruktion aus Aluminium- oder Stahlrohren.

Vorteile:
schnelle und einfache Montage
kein Aushub notwendig
einfacher Abbau im Winter oder bei Umzug